Holz-Design-Workshop für Abiturienten

Gebühren

kostenlos

Unterricht

11.06.2019 - 12.06.2019
08:30 - 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 UE

Lehrgangsort
Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Haus B - EG - CAD und CNC
Ansprechpartner
Gerald Halbig
Tel. 0931 4503-2114
g.halbig--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2515655-0

Inhalt

Ausbildung:
- Die Aufgabe des Tischlers ist es, den natürlichen Werkstoff Holz in Form zu bringen. Daneben verarbeitet man als Tischler oder Schreiner aber auch spezielle Holzwerkstoffe, Kunststoffe, Glas, Metall und Stein. So vielfältig wie die Materialien sind auch die Produkte, die man in diesem Beruf herstellt.

Der Schreiner heute:
- Rund ums Wohnen gibt es fast nichts, was der Tischler nicht selbst entwerfen und umsetzen kann. Dabei arbeitet man mit modernsten, teils computergesteuerten Maschinen. Die Technik macht den Beruf noch effizienter. Die Kreativität und das nötige handwerkliche Geschick bleiben.
- Projekte
- Die Zukunft

Wie entstehen die Projekte
- Grundlagen der Gestaltung
- Entwurfs- und Zeichentechnik

Einblicke in die Technische Ausstattung und deren Umgang
- Programmieren eines 5-Achsen Bearbeitungszentrums
- Zeichnen und konstruieren mit AutoCAD 2018
- Entwerfen mit SketchUP
- Vorstellung von ERP

Höhere Berufsbildung
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit einer dualen Ausbildung im Handwerk
- Aufstiegs-BAföG, Meisterbonus, Aufstiegs-/ Weiterbildungsstipendien

Ziel

Der Workshop bietet die Möglichkeit eigene Stärken, Interessen und Fähigkeiten zu erkunden, um danach Ideen für die persönliche Berufswahl zu erhalten. Zudem werden mit dem Karriereplan im Handwerk die Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten durch höhere Berufsbildung und die Einstufungen im europäischen Qualifikationsrahmen aufgezeigt.

Zielgruppe

Abiturienten/-innen und Schüler/-innen der Oberstufe sowie Studienabbrecher/-innen

Kursleiter

Jürgen Muhler

Zeitraum

11.06.2019 - 12.06.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

kostenlos

Zertifizierung