Unterzeichnung Agenda 2030 der trinationalen Handwerkspartnerschaft
Handwerkskammer Pommern
Freuen sich über die Unterzeichnung der gemeinsamen ¿Agenda 2030¿: (v. l.) Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, Laurence Leblanc, Direktorin CIFAC (Centre Interprofessionnel de Formation de l'Artisanat du Calvados), Frédéric Schaerlinger, Regionaldirektor Calvados, Jean-Marie Bernard, Präsident der Handwerkskammer Calvados, Zbigniew Stencel, Präsident der Handwerkskammer Pommern, und Malgorzata Wokacz-Zaborowska, Direktorin der Handwerkskammer Pommern.

14. Oktober 2021: 20 Jahre gemeinsam für europäischen Austausch

Bereits seit 1966 ist die Handwerkskammer für Unterfranken mit der Handwerksorganisation in der französischen Region Calvados freundschaftlich verbunden. 2001 kam als dritter Partner die Handwerkerskammer Pommern aus Polen hinzu, so dass in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum der trinationalen Partnerschaft begangen wird. Bei einem gemeinsamen Treffen in der Stadt Caen in Frankreich im September 2021 unterzeichneten Vertreter der Partnerkammern die Charta ihrer französisch-deutsch-polnischen Handwerkspartnerschaft. Unter dem Titel „Agenda 2030“ schreibt sie ein gemeinsames Leitbild der Handwerkspartnerschaft fest.

Details enthält die folgende Presseinformation:

 PI Jubiläum der trinationalen Partnerschaft

 Unterzeichnung der Agenda 2030 der trinationalen Handwerkspartnerschaft