Auszubildende im Handwerk
Sascha Schneider | amh-online.de
Eine Vielfalt an spannenden Berufen mit guten Zukunftsperspektiven bietet das Handwerk in der Region.

15. Juli 2021: Last Minute-Ausbildungsbörse startet

Die Berufsorientierung gestaltete sich aufgrund der Corona-Pandemie für viele Schulabsolventinnen und -absolventen in diesem Jahr schwierig. Um noch unentschlossene Jugendliche bei der Berufswahl zu unterstützen, hat die Handwerkskammer für Unterfranken ein großes Beratungs- und Informationsangebot geschnürt. Vom 19. bis 23. Juli 2021 läuft die Last Minute-Ausbildungsbörse der Handwerkskammer für Unterfranken. Das heißt, Schulabsolventen können in diesem Zeitraum ganz gezielt die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer mit ihren konkreten Wünschen zu Ausbildungsberuf und Region kontaktieren. Die Ausbildungs-Hotline 0931 30908-3333 ist von 8 bis 16 Uhr erreichbar. 

Details enthält die beigefügte Presseinformation:

PI Last Minute-Ausbildungsbörse

Auszubildende im Handwerk