Zum wiederholten Male bilden die Betriebe des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes den konjunkturellen Motor der Region.
argum / Falk Heller
Zum wiederholten Male bilden die Betriebe des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes den konjunkturellen Motor der Region.

18. April 2019: Geschäftslage weiterhin konstant gut

Was die konjunkturelle Lage der unterfränkischen Handwerksbetriebe anbelangt, hat das Jahr 2019 so begonnen, wie das Jahr vergangene 2018 endete: auf sehr hohem Niveau. 92,3 % der Handwerksunternehmen zeigten sich im 1. Quartal 2019 mit ihrer Geschäftslage zufrieden. Mit hohen Erwartungen starten die Betriebe in das 2. Quartal des Jahres: 96,3 % gehen davon aus, dass sich ihre Geschäftslage verbessern oder zumindest gleichbleiben wird.

Details enthält die beigefügte Presseinformation:


 PI Konjunkturlage unterfränkisches Handwerk im 1. Quartal 2019

  Grafik aktuelle und erwartete Geschäftslage

 Foto Dachdecker (Bildquelle: amh-online.de)