Leistungswettbewerb 2021 | Unterfranken
Rudi Merkl
Sechs von insgesamt 50 Siegerinnen und Siegern im Leistungswettbewerb auf unterfränkischer Ebene 2021 (v. l.): Augenoptikerin Franziska Hock aus Großostheim, Bestattungsfachkraft Luise Diestel aus Volkach und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Philipp Krapf aus Burkardroth sowie Zimmerer Jan Baunach aus Karbach, Kaminkehrer Fabian Feineis aus Rimpar und Malerin und Lackiererin Madelaine Lipp aus Würzburg.

4. Oktober 2021: Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb geehrt

Erfolgreiche Junghandwerkerinnen und Junghandwerker aus insgesamt 50 verschiedenen Berufen ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken am vergangenen Freitag, 1. Oktober 2021, in Würzburg. Sie haben sich durch beste Leistungen in ihren Gesellen- und Abschlussprüfungen oder auch in praktischen Arbeitsproben durchgesetzt und gehören zu den diesjährigen Siegern im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf
unterfränkischer Ebene.

Details enthält die folgende Presseinformation:

 PI Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf unterfränkischer Ebene 2021

 Foto Auswahl Kammersieger 1

 Foto Auswahl Kammersieger 2

zum Download der Einzelfotos