Bundesbildungsministerin Anja Karliczek zu Besuch bei der Fahrzeugakademie der Handwerkskammer für Unterfranken
Handwerkskammer
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek probierte sich an der Fahrzeugakademie in Schweinfurt mit Hilfe von Ausbilder Thomas Geis auch selbst praktisch bei der Metallbearbeitung für Oldtimer aus.

9. Juli 2021: Bundesbildungsministerin besucht Fahrzeugakademie

Jährlich absolvieren mehr als 700 Handwerkerinnen und Handwerker erfolgreich die Weiterbildung zum Meister oder geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung bei der Handwerkskammer für Unterfranken und qualifizieren sich für künftige Führungsaufgaben. Absolventen dieser Weiterbildungen erhalten dabei Unterstützung durch Förderprogramme des Bundes. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek nutzte bei einem Besuch der Fahrzeugakademie der Handwerkskammer für Unterfranken in Schweinfurt am 8. Juli 2021 die Gelegenheit, um sich ein Bild davon zu machen, wie die Förderung bei jungen Menschen ankommt. Außerdem überzeugte sie sich vor Ort von den nachhaltigen Lehrkonzepten handwerklicher Berufsbildungseinrichtungen, die angehende Führungskräfte schulen.

Details enthält die beigefügte Presseinformation:

PI Führungskräfte von morgen - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek besucht Fahrzeugakademie

Foto - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Ausbilder Thomas Geis