Ausbildung_Symbolbild_Sascha_Schneider-amh-online
Sascha Schneider/amh-online

Förderprogramm "unternehmensWert:Mensch"

Unternehmen aller Branchen stehen vor vielfältigen Herausforderungen in der Personalpolitik. Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Nachwuchsmangel sind nur einige von vielfältigen Anforderungen, die Betriebe meistern müssen.

Moderne Personalpolitik

Das Beratungsprogramm "unternehmensWert: Mensch" setzt hier an und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit passgenauen Beratungsdienstleistungen bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien. Ziel ist es, Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern niedrigschwellig bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik zu unterstützen und unter Beteiligung der Beschäftigten nachhaltige Veränderungen anzustoßen. Dazu unterstützen Beraterinnen und Berater in den Bereichen Personalführung, Chancengleichheit und Diversity, Gesundheit, Wissen und Kompetenz, Digitalisierung und Stärkung durch die Krise.

Gut beraten in die Zukunft

In welchen der Handlungsfelder personalpolitische Veränderungen sinnvoll wären, erfahren Betriebe bei einer kostenlosen Erstberatung und der Analyse des Handlungsbedarfs. Über das Förderprogramm werden die Kosten für die weiteren Beratungsleistungen je nach Unternehmensgröße bis zu 80 Prozent bezuschusst.

Gefördert wird "unternehmensWert:Mensch" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Für die aktuelle Förderperiode können sich auch unterfränkische Handwerksbetriebe noch bis 31. Mai 2022 bewerben.

Informationen zum Programm
und den Förderbedingungen

Flyer

 unternehmens-wert-mensch.de

Bewerbung möglich bis 31. Mai 2022



Ihr Ansprechpartner
der Handwerkskammer für Unterfranken

Dipl.-Bw. (FH) Peter Urbansky

Tel. 0931 30908-1161
Fax 0931 30908-1661
p.urbansky--at--hwk-ufr.de