Konjunkturumfragen 2021

 
Konjunkturlage_Geschäftsklima_2021_Quartal 2

Konjunkturlage im 2. Quartal 2021

Im zweiten Jahr der globalen Corona-Pandemie nimmt das unterfränkische Handwerk wieder stärker an Fahrt auf. Das zeigen die Zahlen der Konjunkturumfrage der Handwerkskammer für Unterfranken im Vergleich zum ersten und zum Vorjahresquartal. Dennoch konnte das Vor-Corona-Niveau noch nicht erreicht werden. 


Konjunkturlage_Geschäftsklima_2021_Quartal 1

Konjunkturlage im 1. Quartal 2021

Insgesamt 80,8 % der im Rahmen der Konjunkturanalyse der Handwerkskammer für Unterfranken befragten Betriebe schätzen ihre Geschäftslage im vergangenen 1. Quartal 2021 als gut oder befriedigend ein. Der Wert bewegt sich auf dem Niveau des Vorquartals, wobei es weiterhin große Unterschiede zwischen den einzelnen Gewerken gibt. Für das kommende Quartal regt sich leichte Zuversicht, auch wenn stark steigende Einkaufspreise und knappe Rohstoffe vielen Unternehmen zu schaffen machen.