Konjunkturumfragen im unterfränkischen Handwerk 2019

 
Konjunkturbericht 4. Quartal 2019-Vorschaubild

Konjunkturlage im 4. Quartal 2019

Die Geschäftslage wird im unterfränkischen Handwerk in der Gesamtbetrachtung weiterhin als gut eingeschätzt und liegt im IV. Quartal 2019 nach wie vor, wenn auch knapp, über 90 %. Die Betrachtung der einzelnen Gewerbegruppen zeigt hingegen ein differenziertes Bild.


Konjunkturbericht | 3. Quartal | Handwerkskammer für Unterfranken | Konjunktur im Handwerk

Konjunkturlage im 3. Quartal 2019

Das Niveau des Geschäftsklimas im unterfränkischen Handwerk bleibt mit 90,6 % an zufriedenen Handwerkern weiterhin auf einem hohen Niveau. Gegenüber den Vorjahren ist dies jedoch für ein drittes Quartal eine etwas verhaltene Einschätzung. Fast 60 % der Befragten bewerteten ihre Geschäftslage weiterhin als gut (VJ: 66,5 %), etwas mehr als 31 % (VJ: 29,7 %) sind mit dieser zufrieden.


Konjunktur im unterfränkischen Handwerk | Konjunkturbericht | Handwerkskammer für Unterfranken | Geschäftslage | Unterfranken

Konjunkturlage im 2. Quartal 2019

Die unterfränkischen Handwerksbetriebe sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage sehr zufrieden. 94,6 % der Unternehmen bewerten sie mit gut und befriedigend. Im Vergleich zum Vorjahresquartal bedeutet das lediglich einen leichten Rückgang um 1 Prozentpunkt. Das Kfz-Handwerk konnte den größten Zuwachs (+ 12,3 Prozentpunkte) im Branchenvergleich verbuchen.


Handwerkskammer | Konjunkturbericht | Konjunktur im Handwerk | 1. Quartal 2019 | Konjunturlage im Handwerk

Konjunkturlage im 1. Quartal 2019

Im unterfränkischen Handwerk bleibt das Konjunkturklima weiterhin auf einem hohen Niveau: Insgesamt 92,3 % der Befragten sind mit ihrer Geschäftslage im 1. Quartal zufrieden – fast 60 % berichten über eine gute Geschäftslage. Das gute Konjunkturklima zeigt sich über alle Branchen hinweg und basiert weiterhin auf der soliden Konsumlaune der Verbraucher.