Logo Stark für Ausbildung
ZWH e. V.

Kostenlose Online-Lehrgänge für Ausbildungsbetriebe

Seminare zum Projekt "Stark für Ausbildung" mit Schwerpunkten auf den Zielgruppen Migranten und Studienaussteiger

Gemeinsam mit der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) bietet die Handwerkskammer für Unterfranken Ausbildungsbetrieben in der Region die Möglichkeit, ihre Ausbilderfähigkeiten kostenlos mithilfe einer flexiblen Weiterbildung zu trainieren. Dabei können Ausbilder nicht nur ihre Methoden auffrischen, sondern erweitern auch ihre Unterweisungstechniken und erhalten nützliche Tipps zur Umsetzung im Unternehmen.



Blended Learning

Die Weiterbildungen sind als Blended Learning-Kurse konzipiert, d. h. die Teilnehmer lernen zum Großteil eigenständig über eine Onlineplattform (Webinare), ergänzt von persönlichem Austausch an drei Präsenzterminen in Würzburg.  Innerhalb der Projektlaufzeit sind eine bestimmte Anzahl an Lernbausteinen, so genannte webbasierte Trainingsmodule (WBT) online zu absolvieren. Die Bearbeitungszeit je Lernbaustein beträgt 15-25 Minuten zzgl. 15 Minuten Reflexions- und Vertiefungszeit. Zudem erhalten die Teilnehmer vielfältige Arbeits- und Studienmaterialien.

Vorteile für Betriebe:

  • Geringer zeitlicher Aufwand
  • Webinare sind völlig frei und flexibel abrufbar
  • Online-Aufgaben können zuhause oder unterwegs bearbeitet werden
  • Materialien sind auch nach der Kurs-Laufzeit online verfügbar


Insgesamt hat der ZWH sechs verschiedene Themenblöcke (Module) für die Weiterbildung von Ausbildern im Rahmen des Projekts "Stark für Ausbildung" konzipiert. Betrieben in Unterfranken stehen nun aktuell zwei Module kostenlos zur Verfügung:



Online-Lehrgang - Migranten und Geflüchtete in und durch Ausbildung im Betrieb integrieren (Modul 5)

Zielgruppe

Ausbildungsberechtigte, die bereits erste Erfahrungen mit neuzugewanderten Auszubildenden gemacht haben oder diese als neue Zielgruppe für eine duale Ausbildung ansprechen möchten

Inhalte

Kulturelle Unterschiede, Sprachliche Probleme, Didaktische Ausgestaltung der Ausbildung, Netzwerke, Strukturelle Rahmenbedingungen sowie Maßnahmen bezüglich der Themen Gesundheit, Umwelt und Prävention

Zeitraum

Präsenzveranstaltungen am 16.10, 13.11. und 4.12.2018, jeweils von 15 - 18.15 Uhr, dazwischen flexible Bearbeitung der Online-Lernbausteine



Online-Lehrgang - Studienerfahrene für die Ausbildung begeistern (Modul 6)

Zielgruppe

Ausbildungsberechtigte, die bereits erste Erfahrungen mit studienerfahrenen Auszubildenden gemacht haben oder diese als neue Zielgruppe für eine duale Ausbildung ansprechen möchten

Inhalte

Rekrutierung von Studienabbrechern/-innen, Umgang mit leistungsstarken Jugendlichen sowie Studienabbrechern, Didaktische und pädagogische Gestaltung der Ausbildung sowie Weiterbildung, Unterstützungsmöglichkeiten und Netzwerke

Zeitraum

Präsenzveranstaltungen am 17.10, 14.11. und 5.12.2018, jeweils von 15 - 18.15 Uhr, dazwischen flexible Bearbeitung der Online-Lernbausteine



Stark für Ausbildung

Um Fachkräfte für die Zukunft auszubilden, benötigen Betriebe und Ausbilder mehr denn je umfassende Kommunikations- und Führungskompetenzen. Das Projekt "Stark für Ausbildung" richtet sich an Ausbilder/innen, in der Ausbildung beschäftigte Mitarbeiter/innen und Ausbildungsverantwortliche insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen zur praxisnahen Qualifizierung in der Ausbildung von Jugendlichen. "Stark für Ausbildung" hilft Ihnen, mit passenden Praxisbeispielen, Tipps und Trainings die Herausforderungen zu meistern. "Stark für Ausbildung" ist ein Verbundprojekt der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) e. V. und der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Zugleich fördert das Projekt den Dialog über die Weiterentwicklung der betrieblichen Ausbildung.

Weitere Informationen zum Projekt bietet das Ausbilderportal für Ausbilderinnen und Ausbilder:
www.stark-fuer-ausbildung.de





Brückner Jörg
Galgenleite 3
97424 Schweinfurt
Tel. 09721 478-4166
Fax 09721 478-4666
j.brueckner--at--hwk-ufr.de