News-Archiv 2017

 
2. Regionalnetzwerktreffen "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" (v. l.) Thomas Wilhelm, Koordinator der Tür an Tür - Integrationsprojekte gGmbH, Michaela Schmitz, Dozentin für Deutsch als Fremdsprache am Sprachenzentrum der Uni Würzburg, Marlene Thiele vom Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, und Max-Martin W. Deinhard, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Würzburg-Schweinfurt.

Information und Erfahrungsaustausch

8. Mai 2017

Regionalnetzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge": In Würzburg trafen sich rund 100 Vertreter von Unternehmen und Behörden zum Erfahrungsaustausch.


Unterstützen Handwerksunternehmen in allen praktischen Fragen rund um die betriebliche Integration von Flüchtlingen: die Willkommenslotsen (v. l.) Richard Moog, Erna Kleinhenz, Thomas Gauer und Denise Treutlein.

Die Bauhandwerke sind auch im ersten Quartal 2017 Motor der unterfränkischen Handwerkskonjunktur.

Handwerkskonjunktur: Gelungener Start

27. April 2017

Die unterfränkischen Handwerksbetriebe sind gut ins Jahr gestartet. 89,4 % waren im 1. Quartal 2017 mit ihrer Geschäftslage zufrieden.


Informierten über das Aufstiegs-BAföG: (v. l.) Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, Dr. Maria Weber, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Markus Rehm, zweifacher Paralympics-Sieger von Rio und Orthopädiemechaniker-Meister, und Andrea Sitzmann, Leiterin des Geschäftsbereichs Berufsbildung der Handwerkskammer.


Selfie: Model Verena Stoll mit Meisterkursteilnehmer Christian Jopp nach dem fertigen Haar-Styling und Make-Up zum Thema ¿Bohemian Style ¿ amerikanischer Festivallook¿.

Werbung fürs Handwerk mit Krone und Zepter (v. l.): Luisa Schömig, bayerische Weißwurstkönigin, Anna-Sabine Ullrich, bayerische Bierkönigin 2016/2017, und Jennifer Lindner, bayerische Mehlkönigin.


Der neue Videoclip der Imagekampagne fordert Jugendliche auf, sich auszuprobieren.

Einfach machen!

Imagekampagne mit neuen Videos und Motiven

6. März 2017

Die Imagekampagne des deutschen Handwerks legt 2017 den Fokus auf darauf, sich im Handwerk auszuprobieren.


Workshopreihe Digitale Kommunikation

Angebot für Firmen aus der Region Main-Rhön

13. März 2017

Das Projekt "Familienorientierte Personalpolitik" bietet 2017 eine Workshopreihe für Unternehmen zum Thema "Kommunikation im digitalen Zeitalter" an.




Die Handwerksbriefmarke kann in verschiedenen Designs, Portostufen und mit verschiedenen Sprüchen bestellt werden.

Intelligente Sensoren in Bus und Bahn: Ein Systemelektroniker der Firma Captron zeigt am Stand der bayerischen Handwerkskammern innovatives Handwerk, z. B. berührungslosen Einklemmschutz an Bus- und Bahntüren.

Internationale Handwerksmesse startet

Internationale Handwerksmesse vom 8. - 14. März 2017 auf dem Messegelände München

6. März 2017

Die Internationale Handwerksmesse in München zeigt ab 8. März wieder die ganze Welt des Handwerks.




Die Broschüre "Zahlen, Daten und Fakten kompakt" bietet aktuelle Zahlen zum Handwerk in Unterfranken.

Zahlen, Daten und Fakten kompakt

8. Februar 2017

Neue Broschüre mit aktuellen Daten zur Betriebsstruktur und Ausbildungszahlen des unterfränkischen Handwerks veröffentlicht.


Steuerbonus für Handwerkerleistungen

Neue Regelungen für Betriebe und Kunden

7. Februar 2017

Aktueller Flyer des ZDH erklärt, wie Handwerkskunden den Steuerbonus für Handwerkerleistungen nutzen können.


Große Erfolge für junge unterfränkische Handwerkerinnen und Handwerker (v. li.): Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Rolf Lauer, Silberschmied Lucas Reuther, Modistin Sandra Ullmann, beide 1. Bundessieger im Leistungswettbewerb und im Wettbewerb "Die gute Form", Goldschmiedin Ayla-Maria Eschbach, 3. Bundessiegerin im Wettbewerb "Die gute Form", Fachverkäuferin Erika Alberti, 1. Bundessiegerin im Leistungswettbewerb, Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik Christian Hilpert, Vize-Europameister im Wettbewerb "Euro Skills" und Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken.

Ausbildungsmarkt 2016: Plus 2,3 Prozent

Das unterfränkische Handwerk verzeichnete 2016 erneut mehr neue Auszubildende

1. Februar 2017

Das zweite Jahr in Folge haben sich mehr junge Menschen für eine Ausbildung im unterfränkischen Handwerk entschieden.


Umfrage zur Finanzierungssituation

23. Januar 2017

Unterfränkische Handwerksbetriebe sind zur Datenerhebung zur betrieblichen Praxis und zu Digitalisierungsvorhaben aufgerufen.



Starkes unterfränkisches Handwerk

Konjunkturelle Lage 2016 mit Rekordwerten: Blick auf aktuelle Zahlen

19. Januar 2017

Die konjunkturelle Lage im unterfränkischen Handwerk präsentierte sich mit durchschnittlich 91,6 % an zufriedenen Betrieben 2016 sehr stabil.



Symbolische Übergabe des goldenen Buches der Handwerkskammer für Unterfranken: Walter Heußlein (rechts) übernimmt das Amt des Präsidenten der Handwerkskammer für Unterfranken von Hugo Neugebauer.

Mehr Geld für berufliche Talente

4. Januar 2017

Zum Januar 2017 steigen die Förderleistungen des Weiterbildungsstipendiums für junge Fachkräfte um bis zu 20 Prozent.