Oldtimerseminare Einstieg

Oldtimerseminare Einstieg



Button Informationsmaterial anfordern

Oldtimerrestaurierung richtig angehen

Alle, die sich nicht professionell mit der Oldtimerrestaurierung beschäftigen erfahren hier, wie sie Fehler vermeiden - durch richtige Planung und Vorgehensweise.

Die Erfahrung zeigt, dass viele Oldtimer-Restaurierungen scheitern. Der Grund dafür ist mangelnde Planung und unstrukturiertes Vorgehen. In diesem Kurs lernen Sie endlich diese Fehler zu vermeiden, unabhängig davon ob Sie selbst reparieren oder Aufträge vergeben.

Inhalte:

  • Fahrzeugauswahl
  • Restaurierungskonzept erstellen
  • Restaurierungsziele festlegen
  • Fahrzeugidentifikation
  • Recherche zum Fahrzeug
  • Fahrzeugbefund druchführen
  • Projektstrukturplan anlegen
  • Baugruppenbefund durchführen
  • Klassifizierung und Zustandsnote
  • Marktwert vor und nach der Oldtimer-Restaurierung
  • Kostenermittlung
  • Dokumentation vornehmen

button_anmeldung_unten

linie-orange

Schnupperkurs Blechbearbeitung

Der Schnupperkurs für alle, die schon immer wissen wollten, wie Blechbearbeitung funktioniert. Verschaffen Sie sich Einblicke in die Anfertigung eines Reparaturblechs.

Inhalte:

  • Planung (Reihenfolge der Arbeitsschritte)
  • Zuschneiden
  • Umformbereiche (Intensität bzw. Tiefziehleistung erkennen)
  • Absatz anbringen (konisch verlaufend)
  • Beschneiden, Randbereich beschneiden, Zurückschneiden des Überschusses
  • Fläche durchsetzen
  • Einziehen in der Holzmulde
  • Treiben auf dem Ledersack
  • Richten und Schlichten (Glätten der Flächen)
  • Bördelkante anlegen
  • Autogenschweißen (Einblick bekommen)

button_anmeldung_unten

linie-orange

Substanzerhaltende Restaurierungsmethoden

Der zunehmende Trend hin zum Erhalt der vorhandenen/aufgefundenen, geschichtlich entstandenen Substanz von Oldtimer-Fahrzeugen erfordert teilweise andere Bearbeitungstechniken.

Inhalte:

  • Kurzer Abriss der Restaurierungsgeschichte (Warum,Wieso, Weshalb?)
  • Planung der Arbeiten
  • Reinigung verschiedener Oberflächen (verschiedene Metalle, Lack, Holz, Textil, Kunstleder, Leder)
  • Techniken der Korrosionsentfernung
  • Ergänzung von Karosserieteilen
  • Ergänzung von Kunstleder
  • Problematik bei der Ergänzung von hist. Lacken
  • Konservierung der verschiedenen Materialien
  • Präventive Konservierung
  • Alle Punkte werden anhand von bebilderten Beispielen erläutert
  • Bezugsquellen für Materialien

button_anmeldung_unten


Infos anfordern

Button Informationsmaterial anfordern



Stegner Monika

Monika Stegner

Fahrzeugakademie

Georg-Schäfer-Straße 71
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 7858-3142
Fax 09721 7858-3642
m.stegner--at--hwk-ufr.de