Feinwerktechnik-Workshop für Abiturienten

Gebühren

kostenlos

Unterricht

01.07.2019 - 02.07.2019
08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 UE

Lehrgangsort
Hasenhägweg 67
63741 Aschaffenburg
1. OG -CNC-Raum 2
Ansprechpartner
Anja Placzek
Tel. 06021 4904 5156
a.placzek--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2515553-0

Konventionelle Materialbe- und verarbeitung

Bohrungen nach Allgemein- und Lagetoleranzen durch Bohren ins Volle, Aufbohren und Profilsenken herstellen

Werkstücke bis zur Maßgenauigkeit IT11 mit unterschiedlichen Drehmeißeln auf einer konventionellen Drehmaschine bearbeiten

Werkstücke bis zur Maßgenauigkeit IT11 mit Fräsern durch Stirn-, Umfangs- und Planfräsen auf einer konventionellen Fräsmaschine bearbeiten

Arbeiten mit modernsten CNC-Maschinen

Programmieren von nummerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen

Werkstücke bis zu einer Oberflächenbeschaffenheit von Rz 16 µm und Maßgenauigkeit von IT 7 unter Anwendung von CNC-Programmen bearbeiten

Einblicke in die CAM-Programmierung

Erstellen einer Zeichnung mit einem CAD-System

CNC-Programm mittels einer CAM-Software anfertigen

Umwandeln eines CAM-Programmes in lesbare Maschinendaten anhand eines Postprozessors

Einblicke in die Steuerungstechnik

Pneumatische und elektropneumatische Steuerungen

Hydraulische Steuerungen

Höhere Berufsbildung

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit einer dualen Ausbildung im Handwerk

Aufstiegs-BAföG, Meisterbonus, Aufstiegs-/ Weiterbildungsstipendien

Zielgruppe

Abiturienten/-innen und Schüler/-innen der Oberstufe sowie Studienabbrecher/-innen

Arbeitsmaterial

Feste, geschlossene Schuhe und angemessene Kleidung für die Werkstattarbeit.

Kursleiter

Jens Hartmann

Zeitraum

01.07.2019 - 02.07.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

kostenlos

Zertifizierung