Agiles Projektmanagement | TGZ
Steffen Mueller-Klenk

Agiles Projektmanagement

Seminar

Erfolgreiche Projekte mit agilem Vorgehen

Agile Transformation, agile Vorgehensmodelle und agiles Projektmanagement sind Begriffe, die in aller Munde sind. Agiles Vorgehen bietet die Flexibilität, die der wachsende Marktdruck von Unternehmen fordert.

In Kooperation mit dem Technologie- und Gründerzentrum Würzburg und der IHK Würzburg-Schweinfurt bietet die Handwerkskammer für Unterfranken für ihre Mitgliedsbetriebe im Rahmen des Projekts "Arbeitswelt 4.0" zwei Tagesworkshops zum agilen Projektmanagement an.

Die beiden Tagesworkshops liefern einen Überblick über die grundlegenden Konzepte des agilen Arbeitens und beschreiben an den Beispielen Scrum und Kanban, wie agile Vorgehensmodelle direkt im Alltag eingesetzt werden können.

Teil I am 18. Juni ist den Grundlagen, der Entstehung und Enwicklung des agilen Projektmanagements, agilen Vorgehensmodellen und Einsatzmöglichkeiten des agilen Projektmanagements gewidmet.

Teil II am 19. Juni befasst sich mit agilen Projekten in der Praxis, dem Anforderungsmanagement, Controlling und Aufwandsschätzungen sowie dem Aufbau und der Förderung von agilen Projektteams.

Eine Teilnahme an beiden Seminartagen wird empfohlen, da die erarbeiteten Inhalte am ersten Tag als hilfreiche Grundlage für den zweiten Tag dienen. Die Teilnahme an nur einem Seminartag ist dennoch möglich.

Das Seminar richtet sich an Unternehmer/innen, Projektmanager sowie alle Mitarbeiter/innen, die täglich mit der Steuerung und Begleitung von Projekten in Unternehmen betraut sind.

Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung enthält der untenstehende Flyer.

Wann: 18.06.2019 um 08:30 Uhr - 19.06.2019 um 17:30 Uhr

Wo: Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg

Veranstalter: Technologie- und Gründerzentrum (TGZ)

Anfahrtsplan: