Logo_Landesgartenschau2018
Landesgartenschau Würzburg 2018

Die Handwerkskammer für Unterfranken auf der Landesgartenschau 2018

Ausstellung

Spannende Infos zu Ausbildung, Betriebsberatung und Imagekampagne des Deutschen Handwerks am Pavillon der Kreishandwerkerschaft Würzburg

Über das Handwerk informieren und junge Menschen für das Thema Handwerk und seine Berufe sensibilisieren - das will die Würzburger Kreishandwerkerschaft auf ihrem Pavillon auf der diesjährigen Landesgartenschau 2018 in Würzburg. Der Stand, der im Design der Imagekampagne des deutschen Handwerks gestaltet ist, ist in unmittelbarer Nähe des Eingangs "Wissensgärten" zu finden.
Auch die Handwerkskammer für Unterfranken wird auf der Landesgartenschau 2018 vertreten sein und am Stand der Kreishandwerkerschaft an verschiedenen Tagen Besucher rund um vielfältige Handwerksthemen informieren. Unter anderem werden an den Terminen Ausbildungmöglichkeiten, das Angebot der Betriebsberatung und die Imagekampagne des deutschen Handwerks vorgestellt. Hier finden Sie die jeweils noch stattfindenden Termine:



Infos rund um Ausbildung

Nächster Termin: 25. September 2018

An Dienstagen heißt es auf der Landesgartenschau "Schule im Grünen" und dabei können sich Schülerinnen und Schüler am Pavillon der Kreishandwerkschaft auch über Ausbildung im Handwerk informieren. An den genannten Tagen stehen auch die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer für Unterfranken vor Ort für Fragen zur Verfügung und bieten spannende Aktionen.



Weitere Termine der Kreishandwerkerschaft:

Am 29. und 30. September findet am Pavillon der Kreishandwerkerschaft Würzburg jeweils um 14 und 16 Uhr eine Modenschau der Innung des Bekleidungshandwerks Unterfranken statt.

Termine zu aktuellen Veranstaltungen an ihrem Pavillon veröffentlicht die Kreishandwerkerschaft Würzburg auf ihrer → Facebook-Seite zur Landesgartenschau .

Landesgartenschau 2018 in Würzburg

Wann: 12.04.2018 - 07.10.2018

Wo: Landesgartenschau Würzburg 2018, Kreuzung Kitzinger Straße/Am Kirschberg, 97218 Gerbrunn

Veranstalter: Handwerkskammer für Unterfranken

Anfahrtsplan: