Ausbildung, Ausbildungsberatung, Auszublindende, Auszubildender
www.fotografiemh.de/Merle Busch

Wissenstransfer im Unternehmen

Seminar

Unternehmenskultur & Personalmanagement im demografischen Wandel

Wenn langjährige Mitarbeiter sich beruflich neu orientieren oder in den Ruhestand gehen, verlieren Betriebe wertvolles Know-how. Sie sollten daher möglichst frühzeitig Nachfolgeplanungen und Maßnahmen in die Wege leiten, um Wissenslücken und Kompetenzverlust vorzubeugen.

Seminarinhalte

Das Tagesseminar am 2. April 2019 (8.30 – 17.30 Uhr) im Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ) richtet sich insbesondere an Handwerker, die mit der Fachkräftesicherung in ihrem Betrieb und dem demografischen Wandel konfrontiert sind. Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam praktische Beispiele und beschäftigen sich unter anderem mit den Chancen und Herausforderungen generationsübergreifender Teams und lebensphasenorientierter Personalarbeit für eine zukunftsfähige Betriebskultur.

Kosten

Der Lehrgang wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Förderfähige Teilnehmer müssen für die Zeit der Weiterbildung freigestellt sein und ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Durch Freistellung des Mitarbeiters fällt pro Seminartag eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.

 

Referentin: Gudrun L. Töpfer, Unternehmensberaterin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie

Anmeldung zur Veranstaltung am 2. April 2019 über das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an info@tgz-wuerzburg.de

Wann: 02.04.2019 um 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Wo: Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg

Veranstalter: Technologie- und Gründerzentrum (TGZ)

Anfahrtsplan: