studium

Studium

Meisterinnen und Meister sowie beruflich gleichwertig Fortgebildete können seit dem Wintersemester 2009/2010 an Universitäten und Fachhochschulen studieren.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der
Internetseite des Bayerischen Handwerkstages



Duales Studium

Während des dualen Studiums wechseln sich Praxisphasen, in denen eine berufliche Ausbildung oder ein berufliches Praktikum absolviert werden, mit Studienphasen an der Hochschule ab. Im dualen Studium erwirbt man zwei Abschlüsse: den Bachelor an der Hochschule und den Berufsabschluss im Ausbildungsbetrieb. Das Verbundstudium ist deutlich kürzer, als beide Abschlüsse nacheinander zu machen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel
Duales Studium: Ausbildung und Studium kombinieren