130 Ausbildungsberufe im Handwerk
Handwerkskammer / handwerk.de

Informationen und Antworten auf häufige FragenCoronavirus: Ausbildung, Weiterbildungskurse und Prüfungen

+++ Aktuell: Wegfall der 3G-Regelung | Empfehlung zum Maskentragen und zur Testung (Stand: 31.03.2022) +++

Ab Montag, 04. April 2022, entfällt in den Bildungsstätten der Handwerkskammer für Unterfranken die 3G-Regelung. Zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer wird das Tragen einer FFP2-Maske, das Einhalten von Mindestabständen sowie die freiwillige Selbsttestung weiterhin empfohlen.



Informationen zu Prüfungen

Seit dem 3. April 2022 erlaubt das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege die Durchführung von Prüfungen laut aktueller Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ohne Beschränkungen.
Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen (Wahrung des Mindestabstands, Tragen von medizinischen Gesichtsmasken in Innenräumen, freiwillige Hygienekonzepte) sind weiter dringend empfohlen.

Bei Erkrankung mit Covid-19 oder einer positiven Testung gelten die aktuellen Vorgaben der Allgemeinverfügung „Quarantäne von Kontaktpersonen und von Verdachtspersonen, Isolation von positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Personen“.