Fortbildung für Lehrkräfte an Gymnasien

Die Fortbildung richtet sich an Gymnasiallehrerinnen und -lehrer und informiert über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Handwerk.

Sie haben die Möglichkeit, die Bildungszentren der Handwerkskammer für Unterfranken kennenzulernen und direkte Kontakte zu knüpfen. Die gewonnenen Informationen können Sie im Unterricht umsetzen und so profitieren auch Ihre Schülerinnen und Schüler.

Das erwartet Gymnasiallehrer/innen

  • Sie erleben Handwerk live vor Ort und sprechen mit einem/einer erfolgreichen Unternehmer/in.
  • Sie lernen die Perspektiven und Chancen im Handwerk für Ihre Schüler kennen.
  • Sie erhalten Unterrichtsmaterialien und viele Informationen rund um die Berufswahl.
  • Sie lernen die Ansprechpartner der Handwerkskammer für Unterfranken kennen.

Inhalte

Die Fortbildung wird an einem Tag durchgeführt. Sie besteht aus folgenden Modulen:

  • "Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan."
  • Fachkräftebedarf und Fachkräftenachwuchs - eine Bedarfsanalyse
  • Berufsinformationen, Anforderungen der Handwerksberufe und der Betriebe - eine Übersicht
  • Berufliche Perspektiven und Karrierechancen im Handwerk
  • Beispiel: Erfolgreiche Existenzgründung im Handwerk
  • System der dualen Berufsausbildung im Handwerk - Begriffserklärung
  • Angebote am Übergang Schule-Beruf und Nachwuchswerbematerialien
  • Einblick in die Praxis

Termine

Nutzen Sie die Möglichkeit und melden Sie sich für Ihren Wunschtermin direkt online an:

Bildungszentrum Aschaffenburg

Nächster Termin: 20. November 2019 (Buß- und Bettag)

Bildungszentrum Schweinfurt

Nächster Termin: 20. November 2019 (Buß- und Bettag)

Bildungszentrum Würzburg

Nächster Termin: 20. November 2019 (Buß- und Bettag)



 Hinweis: Termine können bei Interesse einer größeren Gruppe auch außerhalb der hier genannten Tage flexibel vereinbart werden. Wenden Sie sich dazu bitte an:

Barbara Hoffstadt
stv. Leiterin Geschäftsbereich Berufsbildung

Tel. 0931 30908-1149
Fax 0931 30908-1649
b.hoffstadt--at--hwk-ufr.de